Kinesiologie-Taping

Kinesiologie-Taping ist eine relativ junge und alternative Therapie mit einem außerordentlich breiten Anwendungsspektrum.

Das Kinesiologie-Tape findet Anwendung bei Rückenproblemen, Muskelverspannungen, Gelenkinstabilitäten oder Bandscheibenprobleme oder einem gestörten Lymphabfluss.

Aufgeklebt werden die elastischen Kinesiologie-Tapes über eine wellenförmige Acrylbeschichtung, die über die Körperwärme aktiviert wird und darüber hinaus wichtige mechanische Eigenschaften übernimmt. Es enthält keine Wirkstoffe oder Klebemittel, ist dadurch hautneutral und behält seine Wirkung unter verschiedensten Belastungen bei der Arbeit, bei Sport, Duschen, Schwimmen und anderen Aktivitäten des täglichen Lebens uneingeschränkt bei.

Kinesiologie-Tape schränkt den Patienten in keinster Weise in seinen Bewegungen ein, sondern erhält die volle Mobilität, was ein entscheidender Unterschied zu bisherigen Tapetherapien darstellt.

Kinesiologie-Tape ist eine Therapie, die sie mit nach Hause nehmen! Durch korrekte Anbringung und die eigene Körperbewegung wirkt die Therapie 24 Stunden am Tag und behält seine Wirkung über die gesamte Tragedauer.

Gerade im Sport hat sich Kinesiologie-Tape etabliert und bietet nicht nur eine wirkungsvolle Therapie nach Verletzungen, sondern auch in den Bereichen Prävention und Trainingsvorbereitung.

Als Sportärzte und aktive Sportler haben wir viel Erfahrung mit dieser Methode und beraten Sie gerne.

Female shoulder with physio tape on white background